Das wichtigste über mich

Hallo, mein Name ist Andreas Discher, ich bin 1962 geboren.
Mein Werdegang:
Ausbildung zum Kirchenmusiker, 1986-90. Orgelstudium in Berlin-Spandau, Meisterkurs für Orgel bei Daniel Roth.
Seit 1990 bin ich u.a. Konzertorganist und gebe regelmäßige Konzerte in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg- Vorpommern, ich arbeite als Klavierpädagoge und Jazzmusiker.
Ich bin seit 1988 angestellt als Organist, und arbeite als Kantor in Berlin Spandau bei der Wichern-Radeland-Gemeinde.
Vergrößern
Was ich sonst noch so mache:
Konzerte In Brandenburger Dorfkirchen; Privatstudium Jazzpiano.
Auftritte im Cafe Harlem (Prenzlauer Berg) und Jazzkneipen.
Jazzkonzerte im Rahmen des Spandauer Kirchenmusikfestes seit 1996.
Ich spiele bei Hochzeiten, Jubiläen, Festen, etc.
Außerdem gebe ich Unterricht am Klavier, für moderne Gitarre, Schlagzeug und für Flöte (Anfänger).
Ich bin Chorleiter von dem "Discher-Chor"
Klavier, ich spiele nach Wunsch:
Leichte Klassik: Bach, Mozart, Chopin, u.a.
Unterhaltungsmusik: Barjazz, Swing, Melodien der 20-ger und 30-ger Jahre,
Kaffeehaus, Schlager, Pop, Kabarett, Berliner Lieder.
Hier eine kleine Programmauswahl
Meine Pressemitteilungen
Dorffest in Wustermark (Brandenburg)
Romanisches von Orgel und Bratsche (Falkensee)
Benefitzkonzert in der St. Barbara-Kirche in Langensteinbach (B-W)
Konzert in der Schloßkirche in Völkershausen (Bayern)
   
 
Last Update: 17.02. 2015